Einwilligung zur Speicherung personenbezogener Daten

In Bezug auf die Einwilligung zur Speicherung von personenbezogenen Daten ist nach Art. 7 Eg. 32 des DSG-VO folgendes festgelegt: Zunächst müssen Einwilligugngen natürlich von anderen Sachverhalten leicht, verständlich und sprachlich klar zu unterscheiden sein. Diese Einwilligung muss durch eindeutige, freiwillige, konkrete und unmissverständliche Handlungen erfolgen, sowie nachweisbar sein. Die Einwilligung muss pro Verwendungszweck einzeln erfolgen und dem Datensubjekt muss bewusst sein, welche Einwilligungsreichweite/-vorgang er da gerade zustimmt. Ebenfalls muss ihm die verantwortliche Stelle und der Verwendungszweck für seine Daten klar sein. Zuletzt ist natürlich wichtig, dass der Erklärenden eine diskriminierungsfreie Wahlmöglichkeit hat. Wird es dadurch einfacher? Durch die neuen Bedingungen für Einwilligungen wird es mehr separate und übersichtliche, aber auch redundante Einwilligungen geben.  

Weitere Informationsquellen:

Hier finden Sie uns

ESIK GmbH
Ringstr. 20
52134 Herzogenrath

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 2407 57385-0+49 2407 57385-0

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum

(C) by ESIK GmbH